Workshop-Wochenende: Da ist für jeden etwas dabei!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Ihr habt Online-Meetings satt und wollt endlich mal wieder in Präsenzform miteinander diskutieren? Dann kommt zum Workshop-Wochenende nach Bad Hersfeld! Dieses findet vom 23. – 25.10.2020 statt und bietet euch zahlreiche Workshops und Trainings für die persönliche Weiterbildung und Blicke über den Tellerrand hinaus. Die Anmeldung startet bereits am kommenden Montag (20.07.2020 um 9 Uhr) – überlegt nicht zu lange und sichert euch schnell einen von 40 Plätzen! Die Teilnahmegebühr beträgt 15€ inkl. Vollpension.
Ihr habt die Wahl zwischen den folgenden drei Workshops: “Interprofessionalität im Studium”, “BPhD-Impf-Kampagne” und “How-to Gesundheitssystem”. Fabian (Beauftragter für Interprofessionelles) und Oliver (Beauftragter für Lehre und Studium) haben vor, Beispiele mit euch zu erarbeiten, wie interprofessionelle Lehre an den Universitäten in unserem Studienfach durchgeführt werden könnte. In der Impfkampagne mit Patrick (Beauftragter für Public Health) soll es um Grundlagen zum Thema Impfen, aktuelle Impfempfehlungen, sowie um die Aufarbeitung von Argumenten von Impfgegner*innen gehen. Ilias (Beauftragter für Gesundheitspolitik) wird mit “How to Gesundheitssystem” einen Einblick in die Funktionsweisen des Deutschen Gesundheitssystems geben und gemeinsam mit euch Zukunftsvisionen entwickeln. Es bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse bezüglich der Themen.
Außerdem werden zum WoWe drei Trainings angeboten. Auch hier soll es einmal um das Impfen und Strategien zur Kommunikation mit Impfgegnern gehen. Ein weiteres Training beschäftigt sich mit Lernstrategien – sicherlich für jeden Studi interessant! In einem dritten Trainingsangebot wollen wir uns mit der Beratung in der Apotheke beschäftigen: Wie redet man eigentlich mit einem Patienten am HV-Tisch? Ein sehr wichtiges Feld in unserem künftigen Beruf, über welches die meisten Studierenden in der Uni wahrscheinlich nicht informiert werden.
Das klingt interessant für euch? Dann meldet euch schnell an und sichert euch einen Platz! Die Anmeldung ist ab kommenden Montag (20.07.2020) um 9 Uhr möglich.
Wir freuen uns auf euch!
Lisa (Veranstaltungsorganisation) & Kim (Fort- und Weiterbildung)