Franziska, Alicia und Nadin

Der Ehrenausschuss

Liebe Pharmaziestudierende,

als Ehrenausschuss ist es unsere Aufgabe die Vereins- und Vorstandsarbeit zu verfolgen und bei Problemen den Vorstand zu unterstützen bzw. bei Konflikten zu vermitteln. Im Falle von Verstößen von Mitlgiedern gegen die Satzung, gegen die Vereinsinteressen sowie sonstiges vereinsschädigendes Verhalten, kann der Ehrenausschuss eine Ahndung aussprechen.

Franziska Möllers:

Liebe Pharmaziestudierende,
mein Name ist Franziska Möllers und ich wurde auf der 126. BVT in Berlin von der Delegiertenversammlung zum zweiten Mal in den Ehrenausschuss des BPhD gewählt.
Ich lebe zur Zeit in Lübeck, arbeite dort als Apothekerin in der öffentlichen Apotheke und führe nebenbei ein Masterstudium in Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften durch.
Ich habe in Bonn Pharmazie studiert und habe mich dort mit viel Herzblut in der Fachschaft engagiert. Von 2014 bis 2016 war ich als Präsidentin im Vorstand des BPhD tätig.
Nun möchte ich als Mitglied des Ehrenausschusses dem BPhD mit meiner Erfahrung zur Seite stehen.
Die Aufgabe des Ehrenausschusses ist es, ein Auge auf aktuelle Vorgänge im Verein zu haben.
Wir sind ein eigenes Vereinsorgan und gehören nicht dem Vorstand an. So haben wir die Möglichkeit, neutral zu agieren und zum Beispiel auch als Vermittler zwischen Vereinsmitgliedern und dem Vorstand oder zwischen Vorstandsmitgliedern zu fungieren.
Wir haben für jeden ein offenes Ohr und versuchen jede Angelegenheit möglichst niederschwellig zu lösen. Schreibt uns einfach eine Mail an ehrenausschuss@bphd.de.

Alicia Trendle:

Liebe Pharmaziestudierende,

mein Name ist Alicia Trendle und ich studiere seit dem Sommersemester 2015 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Direkt zu Beginn meines Studiums habe ich als Delegierte der Fachschaft an der 118. BVT in Tübingen teilgenommen und habe seit dem (bis auf eine Ausnahme) keine Veranstaltung des BPhD e.V. ausgelassen.

Die Arbeit und Wirkung des Vereins haben mich nicht nur in meiner dreijährigen Vorstandszeit gefesselt sondern auch in der nachfolgenden Zeit beschäftigt. Daher freue ich mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und möchte mich bei den Mitgliedern für die Wahl zum Ehrenausschussmitglied auf der 126. BVT in Berlin bedanken.

Ich werde den Vorstand und den Verein nun das nächste Jahr zusammen mit Franziska und Karsten begleiten und hoffe, dass wir durch unseren Erfahrungsschatz eine Stütze sein können.

 

Nadin Kersten:

ehrenausschuss@bphd.de