PhiP im Krankenhaus

Webseite Helios Klinikum Schwelm GmbH

Krankenhausapotheke

In der Krankenhausapotheke des Helios Klinikums Schwelm sind jeweils zum 1. November und zum 1. Mai zwei Stellen als Pharmazeut im Praktikum (PhiP) (w/m) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden zu besetzen.

Die Krankenhausapotheke des Helios Klinikums Schwelm hat einen Versorgungsbereich von ca. 3000 Betten vom südlichen Ruhrgebiet über Hagen bis ins Bergische Land, inkl. dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal als Maximalversorger mit einem Perinatalzentrum Level 1. Das QMS der Apotheke ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Ihr Aufgabengebiet

  • Herstellung von Rezepturen und Defekturen in der Galenik
  • Parenteraliaherstellung, sowie weitere aseptische Herstellungen
  • patientenindividuelle Herstellung von Zytostatika
  • Analytik
  • Arzneimittelinformation/klinisch-pharmazeutische Projekte
  • Arzneimittelausgabe/pharmazeutische Logistik – Versorgung der Stationen und Funktionsbereiche mit Arzneimitteln, Infusionen und Diagnostika
  • Teilnahme an Stationsbegehungen

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreicher Abschluss des zweiten Staatsexamens Pharmazie
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten

  • Einen sehr vielseitigen Einblick in alle Bereiche einer großen Krankenhausapotheke mit regem Arbeitsalltag
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegepersonal in allen pharmazeutischen Fragen
  • Zugriff auf das Helios Bibliotheksportal (Micromedex/Drugdrex®, UpToDate®…)
  • Tageshospitationen in anderen Bereichen der Klinik (z.B. ein Tag im OP, auf Station)
  • Durchführung einer eigenen Projektarbeit

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Helios Klinikum Schwelm
Krankenhausapotheke
Chefapotheker Dr. Robert van Gemmern
Dr.-Moeller-Straße 15
58332 Schwelm

oder per E-Mail an robert.van-gemmern@helios-gesundheit.de.

Für persönliche Fragen (z.B. ist ein alternativer Einstellungszeitpunkt i.d.R. möglich) steht Ihnen Herr Dr. Robert van Gemmern unter Tel.: 02336-48-1610 oder per E-Mail (s.o.) zur Verfügung.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an robert.van-gemmern@helios-gesundheit.de