You are currently viewing Pharmaziepraktikant*in (w/m/d)

Pharmaziepraktikant*in (w/m/d)

  • Beginn zum Wintersemester
  • Ismaning

Webseite Exelits Germany GmbH

Rethinking women’s healthcare

PharmaziepraktikantIn (w/m/d)

Die global agierende Exeltis hat es sich seit ihrer Gründung vor über 40 Jahren zur Aufgabe gemacht, Maßstäbe in der Frauengesundheit zu setzen. Mit Engagement und langjährigem Know-how konzentrieren wir uns auf hochqualitative Produkte. Unser Ziel ist es, unseren Wachstumskurs auch weiterhin so erfolgreich fortzusetzen. Für die Zukunft der Frauengesundheit bauen wir unser Portfolio stetig aus.

EXELTIS ist Teil des spanischen InsudPharma-Konzerns mit Headquarter in Madrid, welcher pharmazeutische Produkte entwickelt, herstellt und international erfolgreich vertreibt. In den vergangenen Jahren hat die Insud Pharma ihre Aktivitäten auf über 40 Länder ausgeweitet. Auf der ganzen Welt stellen rund 6.000 Mitarbeiter in 11 „Good Manufacturing Practice“ zertifizierten Werken pharmazeutische Wirkstoffe und Produkte her und vertreiben diese.

Die Exeltis Germany ist immer bestrebt, junge PharmazeutInnen auf Ihrem Weg zur Approbation als ApothekerIn zu begleiten! Im Rahmen der sechsmonatigen praktischen Ausbildung nach § 4 AAppO bieten wir deshalb einen sechsmonatigen, bezahlten Praktikumsplatz an, jeweils beginnend zum Mai oder November.

Die nächste freie Praktikumsstelle ist zum November 2023 zu besetzen.

Bei uns erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche Arzneimittelsicherheit und Qualitätssicherung  und unterstützt uns aktiv in einem jungen und motivierten Team!

 

Das sind die Aufgaben:

Aktive Mitarbeit in den Bereichen Arzneimittelsicherheit und Qualitätssicherung mit den folgenden Punkten

• Unterstützung bei der Pflege des Qualitätsmanagements- und Pharmakovigilanzsystems

• eigenständige Bearbeitung und Unterstützung bei der Sammlung und Meldung von Verdachtsfällen von Nebenwirkungen sowie von Qualitätsreklamationen

• Überprüfung der notwendigen GxP-Dokumentation der vertriebenen Produkte zur lokalen Marktfreigabe

• Bearbeitung von pharmazeutischen Anfragen von ÄrztInnen, ApothekerInnen und PatientInnen

• Unterstützung bei der Umsetzung der Fälschungsschutzrichtlinie (FMD) und dem sog. Alertmanagement

• Unterstützung bei der Bearbeitung von Retouren

• Screening des deutschen/europäischen Arzneimittelmarktes im Hinblick auf relevante Produktneueinführungen

Du führst Deine Aufgaben unter der Anleitung, Aufsicht und Verantwortung der Ausbildenden durch.

 

Wir bieten:

• Einen Einblick in ein internationales Pharmaunternehmen und die technische Fachabteilung (QA, PV, RA), die für die Länder Deutschland, Österreich, Belgien und Luxemburg zuständig ist

• Ein strukturiertes Onboarding mit gezielter Einarbeitung in die verschiedenen Aufgabenbereiche

• Eigenverantwortliches Arbeiten samt Übernahme eigener Projekte

• Vorbereitung auf das 3. Staatsexamen zu relevanten Themengebieten wie bspw. pharmazeutische Rechtsgebiete durch die Betreuung von PharmazeutInnen und ApothekerInnen

• Ein freundliches Arbeitsklima und die Möglichkeit interessante Kontakte zu knüpfen

• Eine attraktive Vergütung

• Die Möglichkeit zum Homeoffice

 

Das bringst Du mit:

– abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie

– Ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise

– Einsatzbereitschaft, selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit

– Versierte MS-Office Kenntnisse

– sichere Englischkenntnisse

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbung@exeltis.com.

Wenn Du Fragen hast, steht Dir Constantin Rothammer, QA-Specialist, sehr gerne zur Verfügung.

Tel. +49 89 4520 529 62

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.exeltis.de.