PhiP mit Schwerpunkt in Pharmazeutischer Arzneimittelanamnese in der Krankenhausapotheke des Klinikums der Universität München gesucht

Apotheke des Klinikums der Universität München - Standort Großhadern

Die Krankenhausapotheke des Klinikums der Universität München sucht ab Mai 2021 einen engagierten Pharmazeuten im Praktikum. Auch ein verspäteter Praktikumsbeginn ist möglich.

Unser PhiP-Team arbeitet vor allem in der Arzneimittelanamnese auf ausgewählten Stationen an den Standorten Großhadern und Innenstadt und wird durch klinisch erfahrene Apotheker betreut. Auf Station besprechen Sie mit neu aufgenommenen Patienten die Hausarztmedikation, stellen diese auf im Klinikum verfügbare Arzneimittel um und analysieren sie bei Bedarf hinsichtlich Interaktionen oder anderer arzneimittelbezogener Probleme.

Darüber hinaus lernen Sie alle wichtigen Bereiche einer großen Krankenhausapotheke kennen. Sie gewinnen Einblicke in:

  • Einkauf/Logistik
  • sterile und unsterile Herstellung
  • Arzneimittelinformation
  • Analytik

und nehmen an unseren regelmäßigen PhiP-Fortbildungen teil.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungs-unterlagen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt elektronisch (max. Größe 3 MB) an unser Sekretariat: Sekretariat.Apotheke@med.uni-muenchen.de

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen sind:

Frau Dr. Huttner (089-4400-76600; daniela.huttner@med.uni-muenchen.de) oder
Frau Cinar (089-4400-73601, arzu.cinar@med.uni-muenchen.de).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an daniela.huttner@med.uni-muenchen.de