IPSF World Congress 2019 in Kigali, Rwanda

IPSF World Congress 2019 in Kigali, Rwanda

Vom 30.7.2019 – 8.8.2019 findet der 65. IPSF World Congress in der Hauptstadt Rwandas statt. Wie jedes Jahr werden auch dieses wieder mehr als 600 Studierende und Jungpharmazeuten aus mehr als 90 Ländern erwarte. Sei auch du ein Teil der Gemeinschaft und feiere gemeinsam mit allen anderen den 70. Geburtstag des IPSF. Gegründet 1949, ist IPSF der älteste internationale Studierendenverband und hat in den Jahren seines Bestehens viel erreicht.

Der diesjährige Kongress der von der Rwanda Pharmaceutical Student’s Association (RPSA) veranstaltet wird findet unter dem Motto “Striving towards Health for All: Exploring Innovations in Pharmacy and Pharmaceutical Sciences” statt.

Auch dieses Jahr warten beim World Kongress viele spannende Vorträge und Workshops sowohl im Soft Skills Bereich als auch im wissenschaftlichen Bereich auf euch. Zudem steht es jedem Teilnehmer frei auch an diversen Wettbewerben wie dem Clinical Skills Event oder dem Patient Counceling Event teilzunehmen.

 

Teilnehmer Kosten:

Erste Phase: 15. Januar – 31. März 2019 – 350 €

Zweite Phase: 31. März – 15. Mai 2019 – 400 €

Dritte Phase: 15. Mai – Juli 2019 – 450 €

 

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Teilnahme am Wissenschafts- und Fortbildungsprogramm (Workshops, Symposien, Public Health Veranstaltungen und pharmazeutischen Wettbewerben)

Und natürlich auch die Teilnahme am Rahmen Programm wie der Eröffnungszeremonie, dem Exkursions Tag allen Themenpartys sowie der Gala Night. Auch beinhaltet die Gebühr, Unterkunft und Verpflegung sowie Transport während des Kongresses und den Airport Shuttle.  

 

Alle Studenten und PhiPs möchte ich an dieser Stelle auch nochmal darauf hinweisen, dass sie sich gerne auch auf eins unserer zwei Kongressstipendien bewerben können. Mehr Infos dazu erhaltet ihr jederzeit auf unserer Pharmazie meets Ausland Facebookseite (https://www.facebook.com/PharmazieMeetsAusland/) und unter ipsf@bphd.de .

 

Auch rund um den Kongress gibt es tolle Veranstaltungen. Vom 26.7. -30.7.2019 findet das Leaders in Training statt, bei dem man die Möglichkeit bekommt seine Führungs- und Managementfähigkeiten zu verbessern. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 200€. Außerdem findet nach dem Kongress (8.8-12.8.2019) die legendäre Post Congress Tour statt, bei der man die ganze Schönheit Rwandas, dem „Land der tausend Hügel“ kennen lernen kann. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich hier auf 320€.    

 

Sollten noch irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich Anreise, Unterkunft, Sicherheit, Einreise, dem Kongressstipendium oder irgendeinem anderen Thema bestehen, zögert bitte nicht euch bei mir zu melden (ipsf@bphd.de).

 

Weitere Informationen findet ihr auch unter https://www.facebook.com/IPSFWC2019/ oder unter https://www.ipsf.org/event/65th-ipsf-world-congress-kigali-rwanda.

 

Ich freue mich über eine große deutsche Delegation in Rwanda.

 

Till Sieber IPSF CP

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.