Nadin Kersten

Nadin Kersten

Liebe Pharmaziestudierende und Jungapprobierte,

mein Name ist Nadin Kersten und ich studiere an der Martin-Luther-Universität in Halle, wo ich mich seit Beginn meines Studiums in der Fachschaft engagiere.

Viele werden mich sicher noch kennen, da ich ab der 115. Bundesverbandstagung in Frankfurt im November 2013 bis zur 121. BVT in Halle im November 2016 das Amt der Schatzmeisterin des BPhD e.V. bekleidet habe. Auf der 114. Bundesverbandstagung in Berlin im Mai 2013 habe ich das erste Mal BPhD-Luft geschnuppert und habe mich im Rahmen meiner dortigen Funktion als Kassenprüferin näher mit dem Amt des Schatzmeisters beschäftigt, was auch zu meiner Bewerbung für dieses Amt auf der darauffolgenden BVT in Frankfurt geführt hat.

Teil des Vorstandes zu sein und sich gemeinsam mit euch für die Interessen und Belange unserer Berufsgruppe einzusetzen, war nicht nur Arbeit, sondern vor allem Spaß und ein Zugewinn für die persönliche Entwicklung. Nach meiner Amtsübergabe habe ich die Arbeit des BPhD e.V. weiterhin mit großem Interesse verfolgt und stand gern als alter Hase dem aktuellen Vorstand mit Rat und Tat zur Seite.
So habe ich auch ohne lange zu zögern, die kommissarische Vertretung des Amtes übernommen, nachdem die amtierende Schatzmeisterin Imara Helmus ihr Amt aus persönlichen Gründen am 20. September niedergelegt hat.

Zu den Aufgaben des Schatzmeisters gehören neben der Verwaltung der Vereinskonten, der Bilanzierung der Ausgaben und Einnahmen, auch die Erstellung von Rechnungen und Zuwendungsbestätigungen. Außerdem ist man für alle finanziellen Angelegenheiten und Fragen der Vorstandskollegen und Vereinsmitglieder, sowie der Unterstützung der Fachschaften bei der Ausrichtung von Veranstaltungen, vor allem der Bundesverbandstagung und des PharmaWeekends, zuständig. Zudem übernimmt man zusammen mit dem Präsidenten und dem Generalsekretär repräsentative Aufgaben.

Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, schreibt mir einfach eine Mail.

Liebe Grüße aus Halle
Nadin Kersten

finanzen@bphd.de