Stephan, Sophia und Karsten

Stephan, Sophia und Karsten

Stephan Tang:

Moin ihr Lieben!

Ich bin der Stephan, bin 24 Jahre alt und studiere an der Philipps-Universität Marburg. Auf der 122. Bundesverbandstagung in Greifswald wurde ich in den Ehrenausschuss des BPhD e.V. wiedergewählt, nachdem ich das Amt seit der 120. BVT in Bonn bekleidet habe.

An dieser Stelle möchte ich mich für das Vertrauen des Plenums ganz herzlich bedanken.

Ich bin seit der 115. BVT in Frankfurt mit unserer Fachschaft regelmäßig auf Bundesverbandstagungen gefahren, habe die 117. BVT nach Marburg geholt und wurde dort zum Beauftragten für Internet und Presse gewählt.

Ich hoffe, dass ich als alter Hase mit der Erfahrung der letzten Jahre dem Vorstand unter die Arme greifen kann und freue mich auf die Zusammenarbeit!

Sophia Gassenschmidt:

Hallo liebe Pharmaziestudierende,

mein Name ist Sophia Gassenschmidt, bin 21 Jahre alt und studiere momentan im 8. Semester an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seit Beginn meines Studiums verfolge ich den BPhD e.V. und seine Arbeit. Dabei habe ich schon sehr viele schöne Momente auf diversen BVTs, aber auch beispielsweise auf dem Pharmaweekend in Hamburg, gehabt.

Es ist eine große Freude für mich, dass ihr mir in Greifswald euer Vertrauen geschenkt habt und möchte mich hiermit noch recht herzlich dafür bedanken.
Gemeinsam mit Stephan und Karsten werden ich eure Interessen vertreten und den Vorstand bestmöglich in seiner Arbeit unterstützen.

Ich freue mich auf das kommende Jahr und die Zusammenarbeit mit Stephan, Karsten und dem Vorstand!

Karsten Wabbel:

Liebe Pharmaziestudierende, 

mein Name ist Karsten Wabbel. Ich bin 30 Jahre alt und befinde mich derzeit im Praktischen Jahr. Mein Studium absolvierte ich an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. 

Ich begleite den BPhD e.V. nun schon seit der 113. BVT in Jena und wurde auf der 116. BVT in Düsseldorf zum Beauftragten für das Praktisches Jahr und Recht gewählt, welches auf der 119. BVT zum Beauftragten für Recht und Datenschutz umstrukturiert wurde. Nach nunmehr einem Jahr familiär bedingter Pause vom Vorstand des BPhD e.V., freue ich mich, den aktuellen Vorstand auf diesem Wege wieder mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und somit den BPhD e.V. weiter voranbringen zu können. 

Umso mehr freut es mich, auf der 122. BVT in Greifswald als Mitglied des Ehrenauschusses gewählt worden zu sein. Hierfür möchte ich mich an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit

 

ehrenausschuss@bphd.de